Basis Kurse für Einsteiger

In einer Welt, in der wir immer mehr auf Distanz gehen, haben wir die Verbindung zu anderen, aber auch zu uns selbst verloren. Viele Menschen fühlen sich einsam, „anders“, unverstanden, ungesehen. Viele spüren die feinen Signale des Körpers nicht, oder wissen nicht, was damit anzufangen ist – was meint mein Körper, wenn er verpannt ist, wovor will mein Verstand mich bewahren, wenn immer mehr „Ja, aber, …“ kommt. Wenn mir mein Tinitus mir die Stille raubt. Mit den Methoden Caranio Sacraler Behadlungsform, beginnen wir unsere Wahrnehmung nach innen zu schärfen. Nach und nach kommen wir ins Fühlen und in die Stille. Lauschen aus dem Herzen heraus – ist da ein ganz treffliches Bild. Ohne Wollen, ohne Suchen – entwickeln nach und nach unsere ganz eigene Präsenz. Klarheit, tiefe Enspannung und ein innerer Frieden bahnen sich ihren Weg. Entlang unserer ganz individuellen Wahrnehmung – ohne Wertung, ohne Druck und in dem Tempo das uns gut tut. Nach diesem Kurs können wir für uns und unsere Nächsten bereits eine echte Wohltat sein – mit dem grundlegenden Wissen um Cranio Sacrale Behandlungsweisen und der Idee einer absichtslosen  Wahrnehmung, werden sie die Menschen tief berühren und ihr eigenes Leben noch mehr schätzen können.

Solche Kurse dauern in der Regel 5 Tage (45 Stunden) immer mit einem Wochenende dazwischen – damit ist genug Zeit um das Erlebte auch zu verankern, um Veränderungen Aufmerksamkeit zu schenken.

inkl. Zertifizierung zum Gesundheitspraktiker (BfG)

Nach dieser Expedition zu sich selbst und hinaus in die Weiten alternativer Medizin, besteht im Zuge des Cranio-Seminars die Möglichkeit einen Zertifizierungskurs zum Gesundheitspraktiker zu absolvieren. Das hat eine Menge großartiger Effekte auf ihr eigenes Denken und Tun – und es eröffnet völlig neue Dimensionen. Auch hier wieder – ohne Druck. Lauschen und mit dem gehen, was sich gut anfühlt. Die Zugehörigkeit in eine anerkannte „Berufsgruppe“ gibt Halt und Sicherheit. Sie sind einfach nicht mehr alleine – sie können sich auf ihr eigenen Stärken fokussieren, müssen nichts nachholen was sie nicht draufhaben – das stellt Ihnen der Verband dort zur Verfügung wo sie es brauchen, wann sie es brauchen. Für mehr Information, bitte einfach melden – am besten bei Daniela

 

Erweiterungs Kurse für noch mehr Tiefe & Weite

Mit craniosacraler Biodynamik fördern wir diesen innigen Kontakt. Mit besonders unaufdringlicher, achtsamer und respektvoller Berührung erfahren wir – sowohl als Behandelter als auch als Behandler –  was in unserem Körper vor sich geht. Schnell entsteht dadurch auch Nähe und Vertrauen, wir fühlen uns angenommen und können uns zeigen. Die CSB fördert unsere Eigenwahrnehmung, unser ganzheitliches Körperbewusstsein und das Verständnis für die Funktion und Weisheit unseres Körpers.

Neuorientierung und Weichestellung

Der biodynamische Ansatz und gesundheitspraktischen Anwendungen zielen darauf den Körper so zu berühren, dass ein angstfreier Raum entsteht in dem tiefe Entspannung und Erleichterung statfinden kann – die der Berührende mit entspannter Aufmerksamkeit registriert. Dadurch können Signale aufgenommen werden, die einem analysierenden Verstand verwehrt bleiben. Diese Signale zu verstehen und mit ihnen zu arbeiten ist die Aufgabe des Gesundheitspraktikers an dieser Stelle.

Zukunft schmieden

Bei diesen Anwendungen wird so sanft wie möglich gearbeitet im 5 bis 10 Gramm-Bereich (vergleichbar das Gewicht eines Euro-Stücks oder der Druck auf die Augäpfel, der noch als angenehm empfunden wird).

Wenn Sie sich für diese Methode interessieren, zur eigenen Gesundheit oder um sie selbst selbst anzuwenden, kommen sie zu einem „Kennenlern-Termin“ z.B. nach Weilheim i. Ob. Einfach hier unten melden …

Eine wunderbare Chance sind unsere Cranio-Basis-Kurse  (5 Tage, immer an Wochenenden)

Hier erleben, erfahren und erlernen Sie wie Cranio Sacrale, gesundheitspraktische Anwendungen funktionieren. Mehr Info gibt es hier (klick).